top of page
  • Felix

In die Wildnis


Erstellt mit Google My Maps

Nach einer Nacht in Matskämman haben wir erst so richtig Lust auf Schärenankern bekommen. Deswegen wollten wir das heute gleich wiederhohlen. Als idealen Ankerplatz haben wir uns dafür Nesslebackviken, eine gut geschützte Bucht ungefähr 20 Seemeilen nördlich von Matskämman, ausgesucht.

Segeln war heute wieder nicht viel dabei, da der Wind nur schwach aus Nordosten geblasen hat und unser Kurs uns fast die ganze Strecke mit dem Bug im Wind gehalten hat.

Am späten Nachmittag sind wir dann in die Bucht eingefahren. Dabei mussten wir auf ein sehr schlecht sichtbares Felsriff auf der südlichen Seite der Einfahrt achten. Weil es während dem Vorbereiten des Ankermanövers zu regnen begonnen hat, haben wir uns entschieden, ein viel schnelleres Buganker-Manöver durchzuführen und für die heutige Nacht auf einen Landzugang zu verzichten.


19 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page