top of page
  • Felix

Ein Tag in Kopenhagen

Aktualisiert: 26. März


Heute sind wir noch einmal mit der Metro nach Kopenhagen gefahren. Die Stadt ist von der Station Kongens Nytorv gut zu Fuß zu erkunden. Sehenswert sind die Einkaufsstraße "Stroget", das Schloss Rosenborg mit dem dazugehörenden Park und das sternförmige Kastell in der Nähe des Hafens.



Was natürlich nicht fehlen darf ist ein Besuch bei der lille Havfrue (der kleinen Meerjungfrau), die in der Hafeneinfahrt direkt neben dem Kastell auf ihrem Stein sitzt. Besonders sehenswert ist der Nyhavn mit seinen bunten Fassaden und den vielen Restaurants.

Die Rückfahrt mit der Metro zum Hafen in Kastrup hat sowohl heute als auch gestern nicht gut funktioniert, was für schlechte Stimmung gesorgt hat. Diese ertränkten wir am Boot in Alkohol.


40 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page