top of page
  • Felix

Auf unserer eigenen, kleinen Insel

Heute sind wir ganze 0,7 Meilen von Djäknasundet in die Bucht auf der Insel Granvikeskären gefahren. Die enge, relativ seichte Bucht ist perfekt zum Schärenankern mit einem kleinen Boot.


Weil wir so schnell hier waren und heute wieder schönes Wetter hatten, haben wir den ganzen Tag lang die Idylle auf unserer eigenen, kleinen Insel genießen können. Was ein bisschen gestöhrt hat, war der Lärm von den Schießübungen der nahen Militärstation. Am Abend hat noch ein zweites Boot zwischen den vielen Inseln eine Runde gedreht und auch die Bucht auf Granvikeskären inspiziert. Dieses hat sich dann aber nicht zu uns dazugelegt, sondern einen anderen Ankerplatz gewählt.




30 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentarios


bottom of page