top of page

24.6.2024 Junkön

Morgens Sonne und viel Wind aus West - Die Wetterapps versprechen heute 3-4B aus West - also nichts wie los und wir setzen gleich vor dem Hafen die Segel. Doch bald schäft der Wind ein und wir müssen den Motor bemühen. Die Flaute hält dann bis Mittag an, erst dann regt sich ein schwacher SW mit dem wir dann meist auf Vorwindkurs bis knapp vor die Hafeneinfahrt in die schöne Marina Junkön unterwegs sind. Wir grillen die Heringe von gestern und machen dazu Stangerlbrot.

36,8sm






39 Ansichten1 Kommentar

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

1 Kommentar


Bei den drei kleinen Fischerl darf der Hunger nicht sehr groß sein 😅😅

Gefällt mir
bottom of page