top of page

17.6.2024 Die Lange Nacht des Segelns

Aktualisiert: 20. Juni

Ja - wir haben es getan - Vorhersagesagt waren günstige Bedingungen für einen richtig langen Schlag mit dem wir die Route auch etwas abkürzen konnten.

Daher auch gestern kein Beitrag - denn wir waren anderwertig beschäftigt. Doch der Reihe nach. Zunächst hatten wir ein anderes Ziel, dass wir aber nur durch eine zeitigen Aufbruch erreichen wollten und so ging es schon um 06:45 los - Nebelschwaden treiben noch am Wasser, das die Eskapade elegant durchpflügt. Der Wind kommt später ab Öregrund setzen wir die Segel und entscheiden uns für den Nachtschlag - bei dem zwar die Sonne untergehen , es aber nie so richtig dunkel werden wird. Der Wind legt wie angekündigt immer mehr zu und erste Schaumkronen sind auf den Wellen zu sehen . Wir kommen gut voran. Ich übernehme die erste Wache von 19:00 bis 23:00 - Andreas die 2. von 23:00 bis 02:00. Der Wind lässt immer mehr nach. Meine Wache von 02:00 bis 05:00 machen wir nur mehr 3-4kn.

Dann übernimmt Andreas bis zum Frühstück um 08:00 wo wir unter Motor laufen. Kaffee und Kekse müssen es heute tun - Toast fällt wegen Seegang aus. Der Tag vergeht mit mehr oder weniger Wind - später dreht er sogar auf NO und Andreas kann endlich mal Am Wind segeln. 25sm vor Härnösand müssen wir dann den Motor starten. Um 20:10 tanken wir 9,72 lBenzin und ab in die Marina wo wir für 250 Kronen an einer Boje hängen.

WC und Dusche sind meilenweit entfernt und das nach einer Fahrt von 38 Stunden und 166,2 sm! Die erstmalig für die Eskapade ermittelte in 24 Stunden zurück gelegte Distanz (Etmal) beträgt 115sm







76 Ansichten6 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

6 komentářů


Host
(19. 6.)

Wir verfolgen natürlich auch euere Abenteuer und wir freuen uns schon auf den 1. Clubabend im Herbst ( der kommt eh bald) mit hoffentlich einem ausführlichen Bericht. Wir wünschen euch weiterhin gute Winde und jedenfalls immer eine Handbreit Wasser....

Elfie und Leo

To se mi líbí
Host
(19. 6.)
Reakce na

Danke und ich hoffe ihr kommt auch zur langen Wettfahrt

To se mi líbí

Tolle Bilder, Chapeau euch Beiden, beneide euch um das Abenteuer!

To se mi líbí
Host
(19. 6.)
Reakce na

Danke für das Kompliment- und ich denke ihr werdet ja auch bald in See stechen

To se mi líbí

Tolle Berichterstattung. Vielen Dank dafür. Wünsche euch weiterhin viel Wetterglück. 👍👍☀️☀️🌬🌬

To se mi líbí
Host
(19. 6.)
Reakce na

Danke, Rudolf! Bis jetzt läuft's echt gut! LG Andreas

To se mi líbí
bottom of page